26. Christopher Street Day [►] Berlin 2004


IMG_0003

CSD 2004 in Berlin: „Homokulturell, Multisexuell, Heterogen”

Mit einer schrill-bunten Parade haben Schwule und Lesben in Berlin beim 26. Christopher Street Day für mehr Toleranz und Gleichberechtigung demonstriert. Bis zu 300 000 Menschen kamen laut Polizei am Samstag zu dem Spektakel in der Hauptstadt. Die traditionelle Demonstration, die unter dem Motto „Homokulturell, Multisexuell, Heterogen“ stand, wurde von Berlins Regierendem Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) eröffnet. „Wir sind noch lange nicht soweit, das alles gleichgestellt ist“, sagte der bekennende Homosexuelle. Die Schwulenparade sei auch eine Mahnung an die Gesellschaft, gegen Benachteiligungen vorzugehen.

Noch gebe es Mobbing und Diskriminierung von Homosexuellen, sagte Wowereit. „Mann muss sich nicht verstecken, auch wenn man eine andere sexuelle Orientierung hat“. Er forderte CDU und CSU auf, Erweiterungen beim Lebenspartnerschaftsgesetz im Bundesrat nicht länger zu blockieren.

Auf 52 geschmückten Trucks von Initiativen, Clubs und der Berliner Feuerwehr tanzten hunderte Teilnehmer in extravaganten und fantasievollen Outfits. Darunter war auch der SPD-Politiker Wowereit im bunten Hawaii-Hemd. Schaulustige säumten die acht Kilometer lange Strecke vom Kurfürstendamm durch die Innenstadt zur Siegessäule, wo die Abschlusskundgebung stattfand. Laut Polizei kamen weniger Menschen als von den Veranstaltern erwartet, die mit einer halben Million Besuchern gerechnet hatten.

Quelle: Kölner Stadt-Anzeiger

ALLE FOTOS GIBT ES HIER AUF FLICKR!

© Sozialfotografie [►] StR, Mail: sozialfotografie@gmx.de

Die Bilder sind in druckbarer Qualität und Original vorhanden.

Rechtlicher Hinweis:

Copyright:
Denken Sie bitte daran, alle hier abrufbaren Medien sind durch das Urheberrecht (§ 2 Abs. 2 UrhG) geschützt und sind Eigentum des Urhebers. Sie dürfen ohne Genehmigung des Urhebers weder kopiert, genutzt oder veröffentlicht werden.

Nutzungsrecht:
Wenn Sie ein Foto verwenden möchten, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail.
Denken Sie bitte daran, dass auch wenn Ihnen ein Nutzungsrecht gewährt wurde, dass die Werke Eigentum des Urhebers bleiben. Eine Weitergabe bzw. Übertragung des überlassenen Materials an Dritte, ist ohne schriftliche Genehmigung des Urhebers nicht gestattet!
Alle Verstöße werden geahndet und rechtlich verfolgt!

Vielen Dank!
Stand: Juni 2004

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s