Antikapitalistische Walpurgisnacht 2015: Organize! im Wedding


Rund 4.000 Menschen demonstrierten am Abend des 30. April 2015 in Berlin-Wedding gegen soziale Ausgrenzung, Gentrifizierung und alltäglichen Rassismus. Der Protest richtete sich zudem gegen die steigende Mieten, die zunehmende Anzahl von Zwangsräumungen sowie die Verdrängung der sozial schwachen Bevölkerung aus dem ehemaligen Arbeiterbezirk Wedding. Die Demonstranten machten den Berliner Senat für die desaströsen Situation auf dem Wohnungsmarkt und verliehen ihrer Forderungen nach mehr bezahlbaren Wohnraum lautstark zum Nachdruck.

Unter dem Motto „Organize – gegen Rassismus und soziale Ausgrenzung“ versammelten sich die Demonstranten trotz zum Teil strömenden Regens auf dem Leopoldplatz zur Auftaktkundgebung. Dieser startete am frühen Abend mit Live-Acts der lokalen Rapper Yansn, Darlino und Matondo. Gegen 20.00 Uhr setzte sich der Aufzug zunächst in Richtung Hausprojekt Scherer 8 in Bewegung. Von dort ging es weiter über die Pankstraße vorbei am Polizeiabschnitt 36 zum Gesundbrunnen Center.

Auf der Demonstrationstrecke durch Wedding kam es immer wieder Solidaritätsbekundungen von Anwohnern. So wurden auf Dächern und Balkonen entlang an der Demonstrationsstrecke immer wieder Transparente herunter gerollt, Bengalische Feuer und Leuchtraketen gezündet. Gegen 21.30 Uhr erreichte die Demonstration am U-Bahnhof Eberswalder Straße in Prenzlauer Berg ihren Endpunkt. Nach einer kurzen Abschlusskundgebung löste sich die Versammlung auf.

Die Veranstaltung verlief weitgehend friedlich, zu besonderen Zwischenfällen ist es dabei nicht gekommen. Lediglich am Ende der Demonstration kam es vereinzelt zu Festnahmen. Die Polizei war in diesem Jahr mit über 2.000 Polizisten aus dem gesamten Bundesgebiet im Einsatz.

ALLE FOTOS IN HOHER AUFLÖSUNG GIBT ES HIER AUF FLICKR!

© Sozialfotografie [►] StR, Mail: sozialfotografie [ät] gmx [Punkt] de

Die Bilder sind in druckbarer Qualität und Original vorhanden.

Rechtlicher Hinweis:

Copyright:
Denken Sie bitte daran, alle hier abrufbaren Medien sind durch das Urheberrecht (§ 2 Abs. 2 UrhG) geschützt und sind Eigentum des Urhebers.

Nutzungsrecht:
Wenn Sie ein Foto für gewerbliche Zwecke verwenden möchten, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail.
Denken Sie bitte daran, dass auch wenn Ihnen ein Nutzungsrecht gewährt wurde, dass die Werke Eigentum des Urhebers bleiben. Eine Weitergabe bzw. Übertragung des überlassenen Materials an Dritte, ist ohne schriftliche Genehmigung des Urhebers nicht gestattet!
Alle Verstöße werden geahndet und rechtlich verfolgt!

Vielen Dank!
Stand: Mai 2015

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s