Nicht in unserem Namen – Juden gegen Rassismus

Kundgebung nahe der jüdischen Synagoge // Kritik bei/nach der Veranstaltung

Unter dem Motto: „Nicht in unserem Namen – Juden gegen Rassismus“ demonstrierten gestern Abend etwa 70 Menschen vor der Synagoge in der Oranienburger Straße gegen die Äußerungen des Präsidenten des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, der Obergrenzen für Flüchtlinge gefordert hatte. Continue reading „Nicht in unserem Namen – Juden gegen Rassismus“

Spürhunde suchen nach Flüchtlingsjungen

Vor sechs Tagen verschwand ein vierjähriger Flüchtlingsjunge am Lageso in der Turmstraße. Nach einem neuen Hinweis setzte die Polizei am Mittwoch Personenspürhunde ein, doch auch diesmal blieb der Junge verschwunden.

Die Suche nach dem vermissten Flüchtlingsjungen Mohamed aus Bosnien-Herzegowina ist auch am Mittwoch ohne Ergebnis geblieben. Die Polizei begann gegen 17 Uhr, das Lageso-Gelände in Moabit mit Spürhunden zu durchsuchen.
Die Aktion wurde am Abend abgebrochen. Continue reading „Spürhunde suchen nach Flüchtlingsjungen“

Besetzung und Räumung Unigebäude in Charlottenburg

Leerstehende Spekulationsimmobilie in Berlin Charlottenburg von Flüchtlingsaktivisten besetzt, um soziales Zentrum für Flüchtlinge zu schaffen. Polizei räumt und geht brutal gegen Demonstranten vor

Aktivisten besetzten das Haus, stiegen auf das Dach, hängten Transparente an die Außenfassade. Ihr Ziel: In dem früheren Institut ein soziales Zentrum mit Notunterkunft für Flüchtlinge einzurichten. Es dauerte Stunden, bis Bereitschaftspolizisten vor Ort waren. »Das war nicht vorherzusehen«, sagte der Einsatzleiter zu jW. »Wir wurden völlig überrascht.« Am Nachmittag stürmten schließlich Beamte einer Hundertschaft das Haus. Continue reading „Besetzung und Räumung Unigebäude in Charlottenburg“

Katastrophale Zustände und Zynismus in Erstaufnahmestelle LaGeSo

Flüchtlingskrise in Erstaufnahmestelle LaGeSo in Berlin

Seit Tagen warten mehrere hundert Flüchtlinge vor dem LaGeSo bei Hitze von über 35 Grad vor der Erstaufnahmestelle am Landesamt für Gesundheit und Soziales (LaGeSo) im Berliner Ortsteil Moabit.
Wie viele es genau sind, ist nicht klar. Eine Sprecherin der Stadt sagte, allein am Donnerstag, 6. August 2015 hätten 1.900 Flüchtlinge bei der Behörde vorgesprochen. Continue reading „Katastrophale Zustände und Zynismus in Erstaufnahmestelle LaGeSo“

Zentrum für politische Schönheit – Die Toten kommen – zum Bundestag!

Marsch der Unentschlossenen – Die Toten kommen! Protestaktion „Die Toten kommen“ vor dem Bundestag. Ein gewaltiger Tag!

Mit der symbolischen Beisetzung von der auf der Flucht ums Leben gekommenen Menschen hat die Künstlergruppe „Zentrum für Politische Schönheit“ am Sonntag, 21. Juni 2015 in Berlin gegen die europäische Flüchtlingspolitik protestiert. Continue reading „Zentrum für politische Schönheit – Die Toten kommen – zum Bundestag!“