LL-Liebknecht/Luxemburg Demo und Gedenkveranstaltung

Das neue deutschland vom 11. Januar 2016 schreibt:

Hunderte Nelken wurden am Sonntag auf den Gräbern der ermordeten Sozialisten niedergelegt. An der Demonstration beteiligten sich erneut Tausende.

Während die Letzten noch mit roten Fahnen und eingerollten Bannern aus dem U-Bahnhof zum Startpunkt am Frankfurter Tor eilen, setzt sich die Spitze der Demonstration bereits langsam in Richtung des Lichtenberger Friedhofs der Sozialisten in Bewegung. Auch in diesem Jahr sind mehrere Tausend Menschen dem Aufruf zur jährlich am zweiten Januarwochenende stattfindenden Luxemburg-Liebknecht-Demonstration gefolgt. Continue reading „LL-Liebknecht/Luxemburg Demo und Gedenkveranstaltung“

Advertisements

Gegen das Massaker in Suruç – Solidemo in Kreuzberg

Solidaritätsdemonstration für die Opfer des Anschlags in Suruç
In Berlin-Kreuzberg fand am 20. Juli 2015 eine Kundgebung und anschließende Demonstration mit rund 1.200 Teilnehmern aus Solidarität mit den Toten und Verletzten des Bombenattentates im türkischen Suruç statt. Die Demonstranten solidarisierten sich mit den Menschen in Suruç sowie im umkämpften westkurdischen Rojava. Hier kämpfen die Menschen seit über einem Jahr gegen den Islamischen Staat (IS). Continue reading „Gegen das Massaker in Suruç – Solidemo in Kreuzberg“

Love will win! Berlin solidarisch mit Istanbul Pride

ISTANBUL PRIDE NIEDERGESCHLAGEN – Berlin solidarisiert sich mit den Demonstrantinnen und Demonstranten in Istanbul – gegen Gewalt an der LGBTI*Community in Istanbul

[…] Die menschrechtsverachtenden Verhältnisse, die mit Polizeigewalt bei der diesjährigen „Istanbul Pride“ durchgesetzt wurden, fordern unsere Solidarität. Die türkische Regierung hat deutlich gezeigt, welche Mittel sie gegen Homosexuelle, Trans* , queer, bisexuelle und Intersexuelle einsetzen. Das dürfen wir nicht unbeachtet lassen. Am Montag, 29. Juni 2015 um 17 Uhr wurde ein klares Zeichen vor der Türkischen Botschaft in Berlin gesetzt! […] Continue reading „Love will win! Berlin solidarisch mit Istanbul Pride“

VARDIK, VARIZ, VAROLACAĞIZ – X-Berg Istanbul Pride

Demo: VARDIK, VARIZ, VAROLACAĞIZ // UNS GAB ES, UNS GIBT ES, UNS WIRD ES GEBEN

Die Organisator*innen Gladt e.V. hatten anlässlich des brutalen und gewaltvollen Vorgehens in der Türkei einen Aufruf zur Demonstration veröffentlicht. „VARDIK, VARIZ, VAROLACAĞIZ – Uns gab es, uns gibt es, uns wird es geben“.
Start war am Kottbusser Tor, der Abschluss am Heinrichplatz. Continue reading „VARDIK, VARIZ, VAROLACAĞIZ – X-Berg Istanbul Pride“

Demo: Genozid 1915 – Initiative Deutschland und Gegendemo

Tausende bei Berliner Gedenkmarsch zu Armenien-Völkermord

Die Debatte um die Massaker an Armeniern im Jahr 1915 hat am Wochenende tausende Menschen auf die Straßen gebracht: Zum 100. Jahrestag des Völkermordes schlossen sich in Berlin Demonstranten einem Gedenkmarsch an. Die Türkische Gemeinde veranstaltete zur gleichen Zeit eine Gegendemo.

Continue reading „Demo: Genozid 1915 – Initiative Deutschland und Gegendemo“

Türkisch/nationalistischer Gegenprotest zum Gedenkmarsch der Armenien-Völkermord Demo

Türken und Nationalisten der Grauen Wölfe (MHP) demonstrierten in Berlin gegen „Anerkennung vom Völkermord“

Circa 3.000 bis 4.000 Türken sind in Berlin als Gegenprotest auf die Straße gegangen um gegen die Anerkennung des Völkermordes an den Armeniern vor 100 Jahren durch deutsche Politiker und den Bundestag zu protestieren. Continue reading „Türkisch/nationalistischer Gegenprotest zum Gedenkmarsch der Armenien-Völkermord Demo“